[lat.: commoneo- to put in mind, sich an etwas erinnern, zu Gemüte führen.]

20. April 2014

☼ Frohe Ostern - Happy Easter ☼

You bunny; you're looking like a unicorn! - Nanu, wen hast du denn da eingeladen, Bär? - This is my other brother. Das ist mein anderer Bruder. Der eine ist Gunther und ist jetzt im Sasha-Dorf bei Dee. Dieser hier macht Zeitreisen und poppt mal hier und mal da auf. Your brother does WHAT? Time traveling, journey through time. I don't know how, but it works for him! Now he's in April 2014 for having some eastereggs with us. Verrückt! Crazy! (Nein ich hab dich nicht gemeint, Crazie) Aber sei's drum. Erstmal herzlich willkommen, Bärzwo!
Look, I'm a birdiesitter. So Mrs. Crazie has time for cuddling Mr. Crazie!
Hey! I'm not a Easterbunny and not an Easteregg, I don't want to be collected! You're Cumberland and we have to pose for a festive photo! Stop - we must take these freaky chicken to another room before, I'm happy they're in a playpen, but now they're chirping much to loud ...
Grmbl - the basket feels like a cage...
Attention! Now - take a deep breath and hold it.
  

Some time later ...

... may I breathe out now?

HAMISH, you switched out the lights! - Yes, because WE ALL want to go for an egg hunt.  We missed you,  Cumberland, the nameless bear and- the unkown bear. Hurry up and join us outside! (And help this chicken. It's upset.)
Dear visitors: Frohe Ostern - Happy Easter to all of you. Got to go. See you soon!

Kommentare:

  1. Happy Easter Anne.
    LOve the photo's and story. A time travelling bear brother to Gunther.
    Loved Cumberland looking after the baby bird so Crazie and the wife and have a cuddle but you'd best be careful or there could be more eggs for hatching!!!
    Love the little china green rabbit. I really must come to Germany and follow you round the shops to find these lovely Sasha sized items.
    Dee xx

    AntwortenLöschen
  2. Have a lovely Happy Easter. It looks like your crew have got well and truly into the spirit of the season with their egg tree, baby chicks and green bunny.

    AntwortenLöschen
  3. So much to see in this post!

    How wonderfully helpful Cumberland was to offer to look after their newly born baby to give Crazie and his wife some quality 'ME' time together. A definite must for both parents after recently giving birth.

    I just love your little room settings where it all happens!

    PS.Very attractive Easter themed tree today!

    AntwortenLöschen
  4. What a lovely story and gorgeous photos, there is always so much to see in your stories!
    Have a lovely Easter (although I appreciate I'm a bit late with this greeting!)!
    Sending big hugs from Spain xx

    AntwortenLöschen
  5. Thanks for visiting us!

    I'm just back from our trip to meet the family at the Black Forest, where my mother's living.
    And I'm back on my Laptop.
    (Happy the scheduled posting
    works!)

    Yes, Dee, you need to come here to spread some english humour around and find some small precious things. Btw; if you need something special, you can always ask me! Tha bunny is a candle and therefore it has a unicorn;)

    Thanks Dollmum, hope you all have had a happy easter as well!

    Hello Kendal; you a wise lady, who knows about life, humans and their needs! Thanks for the compliments, I'm not really satisfied. The photos are not as sharp as they has to be, I'm always using only my wideangle objective and this causes some probs. The light is never perfect, as the lamps standing at the place I have to stand photographing... There is no photo on the chimney, no books on a no-shelf, the girl has to wear a matching legging, wich I don't have- and so on ;)

    But what is perfectionism?
    We want to have fun, don't we?

    Easter-Hugs to Spainie Sharon!
    We love to entertain you- and you're never to late. It's still easter!


    Now I'm going to read your news ...

    AntwortenLöschen
  6. What a very lovely post Anne, a real treat and such fun as well. I love the little room, it is perfectly set up with all the little extra accessories, how simply wonderful indeed.

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Ich hoffe, dass ihr schöne Ostern hattet:) Ach Anne, ich verstehe ja schon ein bisschen Englisch, aber es ist so anstrengend. Das Bild mit dem Birdiesitter habe ich zum Beispiel (immerhin) verstanden, er verhilft den Eltern zu mehr Kuschelzeit - wie schön! Das braunhaarige Mädchen und speziell das drittunterste Bild - das sieht echt wunderbar aus:) So schöne Kulissen hast du - ich weiss immer nicht, wo ich die Puppen hinstellen soll und das Licht ist meistens auch nicht da, wo ich es gerade gebrauchen könnte:(

    AntwortenLöschen
  9. Tut mir so leid, Barbara - ich sollte wirklich mehr Deutsch schreiben, kann ich auch viel besser...
    (ich denke die Nativespeaker haben immer ihrem Spaß an meinem Englisch. Na, wenigstens was *g)

    Aber die Resonanz ist eher englisch. Zwar habe ich offensichtlich (Statistik) einen treuen deutschen Leserkreis, bloß keine Rückmeldung.

    Die Kulisse ist ja nur ein Regal, bzw. 3 Platten, die ein Triptychon bilden. Das ist icht so das Prob. Eher das Licht, wie du ja weißt. Da hab ich auch nur einen Baustrahler, den sie mir bei der letzten Dachisolierungsaktion geklaut und kaputtgemacht haben(Grrrr!) und eine Billigfotolampe, die zu kalt und etwas schwach leuchtet. Beim Regal steht die mir dann immer im Weg. Ihc bräuchte im Grunde ein Stativ für die Cam oberhalb oder unterhalb der Lampe. Oder so.

    Der Winkel ist auch immer so ne Sache. Aber das soll ja Spaß machen, nicht?
    Was hätte man in dem Frühlings-Freilichtmuseum für wundervoll romantische Kalenderbilder aufnehmen können. Hätte man die richtige Cam mithaben müssen. Und Objektive. Und ein Stativ...

    Bloß bin ich an so 'glatten' Bildern nach all den Jahren Fotocommunity nicht mehr so richtig interessiert.
    Ich hab mich da wegentwickelt, irgendwie. Wenigstens teilweise:)

    Und ja, das ist einen meiner Enkelinnen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Nein, nein, so ist das nicht gemeint - schreib nur English. Ich muss das jetzt lernen. Es war halt nur so ein Seufzer:))

    Ich habe bei meinem Blog laut Statistik auch am meisten Schweizer Leser, aber so gut wie keine Resonanz aus dieser Ecke:)

    Doch doch, also ich bin schon an gatten Bildern interessiert. Dann hast du dich also schon weiter entwickelt.

    Wow, du hast eine Fotolampe. So eine richtige Ausrüstung würde mir schon gefallen. Mit Studiolampen einem guten Objektiv und endlich mal ein Stativ!! Für ein Triptychon, wie du eines hast, hätte ich den Platz (im Moment) leider gar nicht.

    Ich mach das jetzt einfach mal so, wie es gerade passt, mit den Mitteln, die ich im Moment habe.
    Du sagst es genau richtig, es muss einfach Spass machen - jawohl.

    AntwortenLöschen