[lat.: commoneo- to put in mind, sich an etwas erinnern, zu Gemüte führen.]

28. April 2014

... im Garten.

Dee von Sasha-Village erzählte heute, dass keine Zeit für Sashas wäre,
 weil sie das Gartencenter leerzuräumen hatte. Sozusagen :)

Mit Sashas war bei mir heute auch nix, weil ich Dorfnachbars Tochter betreute,
eine meiner Töchter zum Bahnhof brachte, deren Besuch heut zuende ging
und Fotos für einen Kalender zusammenzustellen begann -mein Part am Geburtstagsgeschenk für unsere Mutter.

DABEI fiel mir nämlich gerade eben auch ein Gartenkatzenfoto in die Hände.
Ginkgo sitzt hier nicht auf einem Gargoyle, aber ähnlich gedrängt
und zeigt nochmal seine türkisfarbenen Augen und seine etwas zu großen Pfoten.
Er kam vor 2 Jahren einfach nicht nach Hause  und wir haben trotz Suchaktion nie erfahren, wo er abblieb.

Hoffentlich gehts ihm gut, wo immer er auch jetzt ist.

Kommentare:

  1. What a beautiful cat, those eyes!
    I think he must have adopted you, chosen you as cats do, obviously sees you as a good cat guardian.

    AntwortenLöschen

  2. We did not quite empty the garden centre :) Love your returning Cat! If only he could tell you where he was for two years, what stories he would tell! And is indeed a lovely photo to put in your mothers calendar.
    The cats eyes are such an unusual colour, maybe he has magic in him!! He could be a travelling companion of TT bear!!! :)

    AntwortenLöschen
  3. He really is a very handsome cat indeed, and yes, gorgeous eyes. I agree with Dee, I think he might be a magical cat...maybe he is Magical Mr Mistopholees (Spelling?) from the stage musical Cats!!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Der arme Ginkgo, wie schrecklich! Ist immer schlimm, wenn man nicht weiss, was passiert ist. Unser Kater verschwand auch einmal für 10 Tage:( Dann kam er wieder und hat seither keine weiten Streifzüge mehr unternommen. Es ist ein herrlich schönes Gartenkatzenfoto:)

    AntwortenLöschen
  5. Thanks - vielen Dank.

    It was Dee who enspired me for showing this. But the translator made a mistake, since Ginkgo sadly never returned.
    He was bought as a friend for our cat Nemsi (from Kara ben Nemsi = The Winnetou-Books by Karl May)
    He was a rescue cat from spain, found in a wastecontainer there and brought to germany for finding a new home. He had the finest patient charakter and since Nemsi wasn't nice to him at the very first time, he steal his heart -and ours) in the end. It was great having the chance for remembering him here, thanks for that!

    AntwortenLöschen